Weinkarte - Romantik Landhotel Doerr Bad Laasphe
16498
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16498,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Weinkarte

Eine Auswahl unserer edlen Tropfen

Damit Sie unsere anspruchsvolle Küche vollendet genießen können, empfehlen wir gerne einen unserer ausgesuchten Weine. Ein passender Wein kann einem liebevoll zubereiteten Mahl die letzte Finesse verleihen. Kosten Sie leichte Weine zum Essen oder wählen Sie ein vollmundiges Bouquet zur Entspannung am Abend. Unsere Kollektion von Spitzenweinen lässt die Herzen ausgemachter Weinfans höher schlagen.

Trockene Weißweine – Deutschland

Rheingau 2015 Riesling

Qualitätswein feinherb – 11 %vol – Schloss Reinhartshausen
Ein eleganter Riesling mit dem Duft von Pfirsich, Apfel, weißer Blüten und einer feinen Honignote. Der Wein ist saftig-frisch, am Gaumen spielen die Aromen miteinander. Durch seine beschwingte Art ist dieser Wein ein idealer Essensbegleiter vieler verschiedener Gerichte.
29 €

Pfalz 2015 Dr. Bürklich-Wolf

Riesling Qualitätswein trocken – 12,5 %vol – Weingut Dr. Bürklin-Wolf

Ein Riesling, der als „Bürklin Klassiker“ große Verantwortung trägt. Schon beim ersten Anblick strahlt er durch Klarheit und Glanz. Attraktive Aromen von roten Äpfeln machen Lust auf mehr. Im Mund schlank mit konzentrierter „Frucht von der Mittelhaardt“. Leicht, lebhaft und elegant.
25 €

Rheingau 2015 Hochheimer Herrenberg

Riesling VDP. Erste Lage trocken – 14 %vol – Weingut Künstler
Der Herrnberg besticht Jahr für Jahr mit einer sehr klaren und früh zugänglichen Frucht gepaart mit einer filigranen Mineralität, die von feinen Zitrusaromen gestützt wird. Der Wein strahlt bereits mit Aromen von grünen Früchten (Kiwi und Stachelbeere). Die Säure zeigt sich am Gaumen brillant, der Abgang ist feingliedrig und zeigt lange die Frucht.
34 €

Pfalz 2015 Weissburgunder

Qualitätswein trocken – 13,5 %vol – Weingut Hochdörffer
Ein Weißer Burgunder aus dem gehobenen Segment, der auf tiefgründigem Kalkmergel-Boden gewachsen ist. Klassische gelbe Früchte von Ananas, Aprikose und reifer Birne vereinen sich mit Düften von Kräutern sowie viel weißen Blüten und münden mit einem feinen Schmelz am Gaumen. Sein graziles und säurefrisches Finale verleiht diesem Wein eine elegante, jugendliche Aura.
24 €

Baden 2014 Weissburgunder Oktov

Kabinett trocken – 12 %vol – Weinhaus Joachim Heger
Das Weingut Dr. Heger in Ihringen, an der südlichen Spitze des Kaiserstuhls, wurde 1935 von Dr. Max Heger gegründet. Hier fand er ideale Bedingungen für einen Weinbau auf höchstem Niveau.
Feine Frische und zarte Fruchtaromen charakterisieren diesen delikaten Wein. Ein idealer Essensbegleiter.
29 €

Pfalz 2015 Chardonnay + Weissburgunder

Qualitätswein trocken – 12,5 %vol – Weingut Knipser
Im Edelstahl ausgebaute Cuvée; die Frucht der Burgundersorten betonend. Der Chardonnay liefert die Würze und der Weißburgunder Kraft und Schmelz.
32 €

Franken 2015 Iphöfer Silvaner

VDP.Ortswein trocken – 11,5 %vol – Weingut Hans Wirsching
Die im Gipskeuper enthaltenen Mineralstoffe verleihen dem Silvaner seinen fruchtigen und gehaltvollen Charakter.
24 €

Rheinhessen 2015 Chardonny

Qualitätswein trocken – 12,5 %vol – Weingut Matthias Keth
Dieser Chardonnay wirkt saftig, dicht und besitzt eine feine Säure, einen kräftigen Körper und gute Konzentration mit etwas Schmelz.
24 €

Rheinhessen 2015 Grauburgunder Feldstärke

Qualitätswein trocken – 12 %vol – Weingut Alexander Gysler – Trauben aus kontrolliert ökologischem Anbau
Der Grauburgunder besitzt ein kräftiges Aroma nach Apfel, Melone und Pfirsich. Im Geschmack ist er vollmundig aber keinesfalls wuchtig. Im Abgang zeigt er einen langen Nachhall.
25 €

Baden 2015 Achkarrer Schlossberg

Grauburgunder Kabinett trocken – 13 %vol – Weingut Michel
Ein Grauburgunder vom Achkarrer Schlossberg ist wie eine Verheißung, so kann Grauburgunder schmecken!
Er hat seine ganz eigene Geschmacksdynamik, die geprägt ist von nussigen Aromen bis hin zu Muskat. Dazu gesellen sich helle Früchte, eine reife Birne und alle tanzen auf dem Vulkan. Ein körperreicher Wein, der gleichzeitig Eleganz und Finesse aufweist.
26 €

Rheinhessen 2015 Sauvignon Blanc

Qualitätswein trocken – 12 %vol- Weingut Keth
Ein rassig-erfrischender Wein mit einer wunderbar reifen Säure und klarer Stachelbeer-Grapefruit-Frucht. Er hinterlässt ein prickelndes Gefühl im Mund.
26 €

Baden 2014 Spätburgunder Weissherbst

Kabinett mild und trocken – 11 %vol – Alde Gott Winzer eG
Der Weinort Sasbachwalden in der badischen Ortenau ist bekannt für seine herausragenden Spätburgunder aus der Einzellage Alde Gott. Von den hervorragenden Anbaubedingungen für Rotwein, profitieren auch die Weißherbste wie dieser gehaltvolle frisch-fruchtige Spätburgunder mit dezenter Restsüße.
23 €

Weißwein – Frankreich, Italien & Übersee

Loire 2014 Sancerre „Les Chanterelles“

Roger Reverdy Cadet & Fils – 13 %vol
Das obere Loire-Tal ist das Gebiet der großen Sauvignonweine Poilly Fumé und Sancerre. Die Sauvignon Traube ist eine Bukett-Rebsorte mit herrlichen Fruchtaromen. Je nach Reife der gelesenen Trauben reicht die Palette der Fruchtnoten von Grapefruit über Cassis bis zu Lychee oder Ananas.
Die Kunst bei einem guten Sancerre ist, diese herrlichen Aromen zu erhalten ohne dass diese aber zu laut werden. Der Sancerre „Les Chanterelles“ zeigt am Gaumen viel Eleganz, zarte Frucht und ein feines Säurespiel. Seine komplexe Struktur sorgt für einen langen Abgang.
33 €

Veneto 2014 Lugana “I FRATI”

Ca dei Frati – 13 %vol
Der große Stolz des exklusiven Betriebes ist der Lugana. Mit diesem Wein hat Cà dei Frati ganz wesentlich dazu beigetragen, dass der Region am Ufer des Gardasees endlich die wohlverdiente Beachtung geschenkt wird. Klassischer kann ein schöner Weißwein aus Italien gar nicht ausfallen. Ein reintöniger, duftiger Wein mit Noten von Blumen und Kräutern, von Aprikosen und Mandeln. Schmeichelhaft am Gaumen, vollmundig, mit feiner, delikater Säure, zugleich saftig, ausgewogen, weich, mit elegantem Abgang. Ein perfekter Begleiter zu Salaten und vor allen Dingen leckeren Pasta- und Fischgerichten.
31 €

Südafrika 2012 Chardonny

Glen Carlou Vineyards – 13 %vol
Die Weinberge der Glen Carlou Winery liegen eingebettet in den Ausläufern der Simonsberg Mountains in der Ostkap-Region bei Paarl. Hier produzieren Walter Finlayson und sein Sohn David Weine, die zu den besten am Kap gehören. Walter Finlayson wurde schon zweimal mit dem Diners Club Winemaker of the Year Awards ausgezeichnet.
Der Chardonnaywird zu 100% in französischen Barriques vergoren. Ein vollmundiger Chardonnay im klassischen französischen Stil mit anhaltendem Geschmack.
35 €

Rotweine – Deutschland

Württemberg 2015 Trollinger + Lemberger

Qualitätswein feinherb – 11,5 %vol – Weingut Sonnenhof/Bezner-Fischer
Das Weingut Sonnenhof verfolgt seit seiner Gründung die Maxime, hochwertige und natürliche Weine zu erzeugen. Steile Südhänge mit Keuperböden, hauptsächlich auf buntem Mergel und Schilfsandstein, sind die Grundlage für kräftige und vollmundige Weine. Der Lemberger, ein kräftiger, dunkler Rotwein mit feiner fruchtiger Note.
21 €

Baden 2014 Spätburgunder

Qualitätswein trocken – 13,5 %vol – Alde Gott Winzer eG
Ein feinfruchtiger Spätburgunder mit weichen Tanninen und feiner samtig weicher Art.
24 €

Rhessen 2014 Saint Laurent

Qualitätswein trocken – 14 %vol – Weingut Keth
Die Traditionsrebsorte Saint Laurent wird bei Keth ganz bewusst wieder ins Rampenlicht gestellt. Ein Saint Laurent, der schon in der Nase seine Reize ganz ungeniert spielen lässt. Auf der Zunge steht dieser Wein satt und in voller Länge. Ein markantes Pentant dazu sind die ausgereiften Tannine, die diesem Saint Laurent einen sehr modernen Charakter verleihen. Ein Senkrechtstarter, der jetzt schon großen Rotweingenuss bietet.
25 €

Baden 2013 Mehrdinger Bühl

Spätburgunder QbA trocken – 13,5 %vol – Weinhaus Heger
Das Weingut Dr. Heger in Ihringen, an der südlichen Spitze des Kaiserstuhls, wurde 1935 von Dr. Max Heger gegründet. Hier fand er ideale Bedingungen für einen Weinbau auf höchstem Niveau
Eine 6-monatige Lagerung im großen Eichenholzfaß verleiht dem vollmundigen, feurigen Spätburgunder seine samtig weiche Art.
31 €

Pfalz 2013 Cuvée anno XIII

Qualitätswein trocken – 14 %vol – Weingut Ellermann-Spiegel
Die Topcuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot & Syrah der besten Barrique-Fässer des Weinjahres steht tief dunkelrot, fast schwarz im Glas. In der betörten Nase eine ausladende, faszinierende Frucht von wilden roten Früchten, Sauerkirschen, süßen Brom- und Blaubeeren, dazu Anklänge an Gewürznelke, Zimt und Vanille. Am Gaumen ein präsenter, dichter, konzentrierter, extraktreicher und dennoch wunderbar frischer Wein, der aufgrund seiner Textur gigantisches Potential für Jahre besitzt.
35 €

Rotweine – Frankreich

Rhône 2014 Vacqueyras Red

Jérôme Quiot – 14,5 %vol
Ein Wein aus den typischen Rebsorten der Rhone: Grenache, Syrah und Mourvèdre
Sehr frisches Fruchtaroma mit leichten floralen Noten. Am Gaumen ein Hauch von Lakritze und Gewürzen.
33 €

Rhone 2012 Chateauneuf du pape

Domaine du Vieux Lazaret – 14,5 %vol
Châteauneuf du Pape – der Klassiker unter den Rhoneweinen – ist ein Cuvée aus bis zu 13 Rebsorten. Die wichtigsten sind Grenache, Mourvédre, Syrah und Cinsault.
Der Wein zeigt eine kräftige Würze und Eleganz. Hinzu kommt eine feine Frucht von Waldbeeren und Holunder, im Abgang etwas Lakritze.
45 €

Médoc 2009 Chateau la gorce

Médoc – Cru Bourgeois – 13,5 %vol
Der vielfach ausgezeichnete „Château La Gorce“ mit seinem ausgezeichneten Preis-Genussverhältnis findet ständig neue Liebhaber auf der ganzen Welt. So war er beispielsweise bereits Bordwein in der „Business Class“ der Lufthansa.
Im Glas zeigt er sich tief und intensiv, mit dunkel-rubinroter Färbung, klar und rein.
In der Nase ein reiches und volles Aroma mit Spuren roter Beeren, am Ende leichte Eichenholzwürze. Guter, starker und reichhaltiger Ansatz am Gaumen, ohne aggressiv zu wirken. Aufgrund der gediegenen und seidigen Tannine zeigt der Wein eine sehr gute Struktur mit einem nachhaltigen Abgang.
29 €

Haut 2009 Chateau segur

Médoc – Cru Bourgeois – 13,5 %vol
Der Besitzer von Château Ségur, Jean-Pierre Grazioli, hat viel für die Weinqualität getan, vor allem durch eine verbesserte Kellertechnik. Trotz allem gehört sein Cru Bourgeois immer noch zu den kaum beachteten Weinen.
Der Wein reift 12 Monate in Barriques. Schöne, kräftige Cassis-Frucht, herzhafter Typ, kernig, saftig, lecker.
33 €

Saint 2011 Chateau Peyreau

Emilion Grand Cru – 13,5 %vol – Comtes de Neipperg
Château Peyreau ist Stephan Graf von Neippergs kleinster Cru in Saint-Emilion, der mit der selben Sorgfalt und Philosophie gepflegt wird wie die berühmten Brüder. Es ist ein delikater Wein voller Charme, durchaus schon tiefgründig und komplex ohne Arroganz, offen und zugänglich. Das Holz des Barriqueausbaus ist bestens eingebunden und unterstreicht die feine Eleganz.
38 €

Pauillac 2002 Chateau Grand-puy-ducasse

Grand Cru Classé
Der Weinstil von Château Grand-Puy-Ducasse ist eher fruchtig und geschmeidig als tanninbetont, hart und verschlossen. Die meisten Weine von Grand-Puy-Ducasse sind bereits nach 5 Jahren trinkreif, weisen aber doch 10 bis 15 Jahre Lebensdauerpotential auf.
65 €

Rotwein – Spanien, Italien & Übersee

Ribera del 2011 Fuentespina Seleccion

Duero – Bodegas Fuentespina – 14,5 %vol
Ausgeprägte Frucht und große Geschmeidigkeit sind die heutigen Ideale eines guten Rotweines wie diesem. Wunderschön dichtes und dunkles Kirschrot. Im Bukett überwiegen zunächst Primäraromen, insbesondere von schwarzen Früchten, später entfalten sich Vanille und Röstakzente. Am Gaumen überzeugt dieser Wein durch seine körperreiche Struktur und die ausgeprägten edlen Tannine, die im Laufe des weiteren Flaschenlagers noch weicher werden. Langanhaltend und aromatisch im Ausklang. Ein idealer Begleiter für Fleischgerichte (Lamm, Hochwild) und gereiften Käse.
39 €

Piemont 2012 „Baccanera“ langhe rosso DOC

Lo Zoccolaio – 14 %vol
Barbera 50%, Cabernet Sauvignon 30%, Nebbiolo di Barolo 20%
Lo Zoccolaio gehört zu den jungen und aufstrebenden Erzeugern in der Langhe bzw. in Barolo. Als Verfechter eines modernen Weinstils mit mehr Frucht, mehr Fülle und einer intensiveren Farbe steht Lo Zoccolaio wieder für das traditionelle Piemont.
Gehaltvoller und dichter Rotwein mit intensiver dunkler rubinroter Farbe und sehr fruchtigem Aroma nach schwarzen Johannisbeeren. Im Geschmack und Abgang sehr langer fruchtbetonter Nachhall. „Bester Rotwein Italiens“ Weinwirtschaft 1/2010 Keller. Die Farbe des Weines ist rubinrot, die im Laufe der Zeit aber zum granatrot neigt. Sein Duft ist klar und erinnert an Blumen, insbesondere Veilchen.
31 €

Toskana 2013 Chianti Classico DOC

Casa Vinicola Carpineto – 13 %vol
Der Wein lagert 4-6 Monate in Eicheholzfässer, danach wird er in Stahlbehälter umgefüllt. Nach der Flaschenfüllung reift der Wein noch weitere 4-6 Monate im Keller. Die Farbe des Weines ist rubinrot, die im Laufe der Zeit aber zum granatrot neigt. Sein Duft ist klar und erinnert an Blumen, insbesondere Veilchen.
29 €

Toskana 2010 Vino nobile di Montepulciano Riserva

Casa Vinicola Carpineto – 13,5 %vol
Der Wein ist nach der Renaissance-Stadt Montepulciano in der Provinz Siena benannt. Die Bezeichnung “Nobile“ bezieht sich nicht nur auf seine Feinheit und Eleganz, sondern auch auf die Tatsache, dass die Tradition der Produktion dieses Weines früher besonders von adligen Familien der Stadt gepflegt wurde.
Der Vino Nobile ist ein Cuvée aus 80% Sangiovese und 20% Canaiolo. Nach zweijähriger Lagerung im Holzfaß schließt sich eine mindestens 12 monatige Flaschenreife an. Im Geschmack präsentiert er sich würzig, samtig mit sehr elegantem Körper. Ein Wein von großer Klasse.
45 €

Australien 2011 The future Shiraz

Ambassodor Serie – 14,5 %vol – Peter Lehmann Wines – Barossa Valley – Australia
Die Weine aus der Ambassador Serie zählen zu den am höchsten ausgezeichneten Weinen des Landes. Die Trauben stammen von zum Teil uralten Rebstöcken aus jenen Lagen des Barossa Valleys, die seit jeher einige der charaktervollsten und eigenständigsten Weine hervorbringen.
The Futures – der erste Wein, der unter dem Peter Lehmann-Label auf den Markt kam – stammt aus ausgewählten Weinlagen mit niedrigen Erträgen und wird größtenteils 18 Monate in Barrique-Fässern aus französischer Eiche ausgebaut. Dunkles Kirschrot, vielfältige Aromen von Waldbeeren und Pflaumen, Schokolade und Gewürzen. Von seidigen Tanninen durchzogene Fülle, elegante Länge.
Mundus vini 2005 Silber; Melbourne Wine Show 2005 Silber;
National Wine Show 2005 Bronce

39 €

Südafrika 2010 Grand Classique

Glen Carlou Vineyards – 14,5 %vol
Grand Classique ist ein klassisches Bordeaux-Cuvée aus mindestens 60% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot und etwas Cabernet Franc. Der Ausbau von 24 Monaten in französischen Barriques rundet die beerige Fruchtkomponente und die solide Tanninstruktur mit einer feinen Vanillenote ab.
39 €

Chile 2014 Carmenère Reserve

Luis Felipe Edwards – 14 %vol
Die Carmenère-Traube stammt ursprünglich aus Bordeaux, fiel dort aber der Reblauskrise Anfang des 20. Jahrhunderts zum Opfer. In Chile „überlebte“ diese charaktervolle Rebsorte, wurde aber lange Zeit mit dem Merlot verwechselt. Heute wird die Carmenère-Rebe ganz eigenständig ausgebaut und entwickelt sich zu der Identifikations-Rebsorte des chilenischen Weinbaus. Eine echte Spezialität. Ein Wein der neuen Zeit, der sich auszeichnet durch seine Kombination von frucht mit der Kraft und Dichte seines Körpers, durch Harmonie und Einklang mit den Hölzern der amerikanischen Eichenfässer, in denen er einige Monate reifte.
24 €

Südafrika 2010 Grand Classique

Glen Carlou Vineyards – 14,5 %vol
Grand Classique ist ein klassisches Bordeaux-Cuvée aus mindestens 60% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot und etwas Cabernet Franc. Der Ausbau von 24 Monaten in französischen Barriques rundet die beerige Fruchtkomponente und die solide Tanninstruktur mit einer feinen Vanillenote ab.
39 €

Alkoholfrei

Weisser Trauben-Secco

perlender Traubensaft – alkoholfrei – Sekthaus Raumland – 0,1 l
Prickelnd, fruchtiger Secco mit allen natürlichen Vitaminen und Mineralstoffen und feinem aromatischem Duft. Ein köstlich frisches und alkoholfreies Trinkvergnügen für das ganze Jahr.
3.80 €

Schaumweine

Hausmarke

0,75 l
16 €

Henkel Trocken

0,75 l
22 €

Fürst von Metternich

0,75 l
26 €

Fürst von Metternich

0,35 l
14,50 €

Deinhardt Lila

0,75 l
26 €

Champagne

Champagne Jean Pernet

Brut Tradition – 12,5 %vol – Brut Reserve Grand Cru
0,75 l – 49 €

Champagne Jean Pernet

Brut Tradition – 12,5 %vol – Brut Reserve Grand Cru
0,75 l – 29 €

Veuve Cliquot VEUVE CLIQUOT

0,75 l – 68 €

Veuve Cliquot

„La Grande Dame“
0,75 l – 87 €

Pommery Champagner

Brut Louise
0,75 l – 69 €

Moet & Chandon

Brut Imperial
0,75 l – 69 €

Seien Sie uns herzlich willkommen.

Translate »